AA

Gaza: Israelische Polizei erlaubt Protest

Die israelische Polizei hat Gegnern des Abzugs aus dem Gazastreifen eine Demonstration am Rande des Palästinensergebietes erlaubt - Großeinsatz von mehr als 30.000 Polizisten und Soldaten.

Nach der Kundgebung sollten die Protestierer aber mit Bussen in die östlich des Gazastreifens gelegene Ortschaft Ofakim für ihr Nachtlager gebracht werden, berichteten israelische Medien am Dienstag. Dazu habe es in der Nacht eine Übereinkunft gegeben.

Ein Großeinsatz von mehr als 30.000 Polizisten und Soldaten soll die Demonstranten an einem Protestmarsch in den Gazastreifen hindern. Die Demonstranten wollten von Dienstagabend an gegen den für Mitte August geplanten Abzug aus dem Gazastreifen protestieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Gaza: Israelische Polizei erlaubt Protest
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.