AA

Gastro-(Nicht)Rauch nicht für alle zufriedenstellend

Bregenz/Dornbirn - Nach den jüngsten Lösungen zum Tabakgesetz belastet es vor allem denkmalgeschützte Häuser in der Gastronomielandschaft, keine wirkliche Alternative zu haben.
Umfrage in der Gastronomie

Nachdem nun gewährleistet sein soll, dass künftige Investitionen in Trennmauern zwischen Rauchern und Nichtrauchern in der Gastronomie „nicht umsonst“ seien, stellt sich heraus, dass nicht alle Gastronomen zufrieden sind. Herbert Drobez vom der Gaststätte zum goldenen Hirschen in Bregenz bleibt angesichts der Tatsache, dass sein Gasthaus denkmalgeschützt ist und nicht umgebaut werden darf keine Alternative. Er fühlt sich zum Nichtraucherlokal gezwungen und vermisst Gleichberechtigung. Nicht so im Gösserbräu. Serviceleiter Ale Seferagic verrät uns, dass die vorhandenen Räume im Gösserbräu ideal für die neue Lösung angepasst werden konnten.

Rauchergenüsse

Auch im Glöggele in Dornbirn zeigt sich der Chef Alexander Egger entspannt darüber, dass seine Investitionen nicht umsonst sein werden. Darüber hinaus sei er positiv von den bisherigen Reaktionen seiner Gäste überrascht. Für Antonio Grossi vom Bella Napoli in Bregenz ist aufgrund der Größe seines Lokales klar, dass bei ihm auch in Zukunft ein gutes Glas Wein mit einer Zigarette genossen werden wird.

Umbauverbote

Mit der Problematik der Denkmalgeschütztheit steht Drobez nicht alleine da. Ganz in der Nähe seines Lokals befindet sich ein weiteres Restaurant mit demselben Problem. Da man sich aber noch in Gesprächen mit dem Denkmalamt befinde, wolle man derzeit mit diesem Problem aber noch nicht an die Öffentlichkeit.  

Umfrage in der Gastronomie

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gastro-(Nicht)Rauch nicht für alle zufriedenstellend
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen