AA

Gasexplosion im Allgäu: Vier Männer in Lebensgefahr

Vogt (D) - In der Gemeinde Vogt (Nahe Ravensburg) wurden vier Männer bei einer Gasexplosion am Mittwoch lebensgefährlich verletzt.

Am Mittwochabend kam es in einer Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in Vogt zu der folgenschweren Explosion. Die vier Deutschen im Alter zwischen 17 und 25 Jahren hantierten mit Propangasflaschen. Laut Polizeiangaben kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Männer versuchten, Gas zu schnüffeln. Alle vier sind als Drogenkonsumenten amtsbekannt.

Wie genau es zur Explosion gekommen ist, kann noch nicht gesagt werden.

Die vier Männer erlitten lebensgefährliche Verbrennungen und liegen derzeit im Koma. Die weiteren 25 Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden nicht verletzt und konnten kurz nach dem Unglück wieder in ihre Wohnungen zurück. Diese wurden bei der Explosion nicht beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gasexplosion im Allgäu: Vier Männer in Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen