Gartenfest der KAB-Familie

Wo miteinander gearbeitet wird, braucht es auch die Zeit für gemeinsame Feste. Unter diesem Motto stand das Gartenfest beim KAB-Treff in Götzis am vergangenen Samstag.

Der Abschluss des Schuljahres und die bevorstehende Sommerpause waren Anlass für dieses gesellige Miteinander im Kreis der Mitglieder und Freunde. Der Kirchenchor Sulz unter der Leitung von Gisela Hämmerle nützte diese Gelegenheit zu einem Geburtstagsständchen für Chorsänger Josef Rauch. Auch eine Abordnung vom Jahrgang 1936 aus Götzis stellte sich als Gratulanten ein. Das gesellige Miteinander im Kreis der großen KAB-Familie bot Gelegenheit zur Begegnung der Teilnehmer/innen aus den zahlreichen Freizeitwochen während des Jahres. Beim gemeinsamen Singen – musikalisch begleitet von Franz Josef Pühringer und Gebhard Moosbrugger – wurden Erinnerungen aus diesen Ferientagen ausgetauscht und alte Freundschaften aufgefrischt. Ein eingespieltes Team freiwilliger Helfer sorgte für die exzellente Bewirtung. Ein herzliches Dankeschön allen, die zum Gelingen dieses Gartenfestes beigetragen haben, insbesondere den zahlreichen Kuchenbäckerinnen für ihre süßen Produkte. Dass trotz Geselligkeit und Feststimmung auch die Not der Menschen in Albanien und Bolivien nicht vergessen wurde, zeigt das Ergebnis der Spendenaktion von 955,- Euro für zwei Arbeitsprojekte. Auch dafür ein aufrichtiges Dankeschön. In den bevorstehenden Sommermonaten organisiert die KAB erneut recht interessante Freizeitangebote.

  • Badeferien an der italienischen Adria unter der Leitung von Reinhilde Begle und Josef Rauch
  • eine Radwanderwoche in der Südsteiermark mit Bernhard Heinzle, Otto Schwärzler und Erich Kuster,
  • eine Wanderwoche im Bregenzerwald mit Armin Fetz und Walter Moosbrugger und
  • eine Seniorenfahrt nach Arco mit Alfred Amann.
Informationen und Anmeldungen dazu im KAB-Büro Götzis, Tel. 05523-53147

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Gartenfest der KAB-Familie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen