Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ganze Sportwelt bangt um Michael Schumacher

©EPA
 Das Bangen um Michael Schumacher nach seinem schweren Skiunfall ist Montagfrüh unvermindert. Weltweit machen sich Sportstars große Sorgen um den Rekordweltmeister der Formel 1, der im Krankenhaus von Grenoble mit lebensbedrohlichen Hirnverletzungen im künstlichen Koma liegt.

Große Bestürzung herrschte bei Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel. “Ich bin schockiert und ich hoffe, dass es ihm so schnell wie möglich wieder besser geht”, sagte der vierfache Champion am Montag. “Ich wünsche seiner Familie jetzt ganz viel Kraft”, betonte Vettel, der mit Schumacher sehr gut befreundet ist. Der mittlerweile 44-Jährige war das Kindheitsidol des 26-jährigen Red-Bull-Piloten.

Auch ehemalige Wegbegleiter am Kommandostand, Ex-Rivalen auf der Rennstrecke und auch Nicht-Motorsportler reagierten betroffen auf die schlimmen Nachrichten. “Meine Gedanken sind bei Schumi”, twitterte Deutschlands NBA-Basketballstar Dirk Nowitzki. “Werd bitte schnell wieder gesund”, meinte Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski in dem sozialen Netzwerk: “Nur das Beste, mein Freund.” Und Boris Becker schrieb: “Lasst uns alle beten für @realschumacher michael für eine vollständige und schnelle Genesung!!!”. “Fight Michael!! Meine Kraft und meine Gedanken sind bei euch..!!! FIGHT!!!!!!!”, twitterte Reck-Vizeweltmeister Fabian Hambüchen.

Vor allem aber in der PS-Szene war die Erschütterung groß. “Michael hat mehr als jeder andere die Kraft das durchzustehen”, meinte Ex-Champion Jenson Button. “Meine besten Wünsche an ihn und seine Familie #gutebesserung”, twitterte Schumachers Landsmann Adrian Sutil. Das Force-India-Team twitterte: “Come on Champion!” Auch die Organisatoren diverser Grand Prix von Australien bis Singapur schickten via Twitter und Facebook Genesungswünsche. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport S24
  • Ganze Sportwelt bangt um Michael Schumacher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen