AA

Galakonzert der Militärmusik

Die Militärmusik Vorarlberg lädt zum Galakonzert.
Die Militärmusik Vorarlberg lädt zum Galakonzert. ©Militärmusik Vorarlberg
Bregenz. (hapf) Seit Wolfram Öller bei Vorarlbergs Militärmusik den Taktstock schwingt, hat er sein Publikum immer wieder zu verblüffen verstanden.

  Sorgte er beim letzten Konzert mit weltbekannter Filmmusik für Überraschung, so sind es diesmal gleich drei Chöre, die das Galakonzert stimmlich bereichern.

In vielen Kreisen genießt die Militärmusik längst schon Kultstatus.  Diesen versteht es Wolfram Öller mit geschickter Repertoirewahl zu verstärken und so dem martialischen Klangkörper auch gänzlich neue Publikumsschichten zu erschließen. So überraschte er beim letzten Konzert im Wolfurter Cubuis etwa mit Wagners Tannhäuser und baute in das anspruchsvolle Programm zusätzlich legendäre Filmmusik wie Ennio Morricones „Spiel mir das Lied vom Tod“ und den „Imperial March“ aus dem Filmepos „Krieg der Sterne“ ein.

Beim Galakonzert kommenden Freitag im Festspielhaus wartet der schneidige Herr Hauptmann wieder mit einer Besonderheit auf. Mit Cantores Brigantini unter Leitung von Verena Gillard, dem Frauenchor Hofsteig aus Lauterach unter Nina Bühler und dem Bregenzer Männerchor unter Leitung von Martin Lindenthal konnte er gleich drei Chöre für eine künstlerisch einzigartige Koproduktion gewinnen.

Im Festspielhaus werden beliebte Melodien wie der „Gefangenenchor“ aus Verdis Nabucco oder etwa die  “Bohemian Rhapsody” von Freddie Mercury erklingen.  Nicht weniger anspruchsvoll die „Rhapsody in Blue“ von George Gershwin, die von der Militärmusik Vorarlberg gemeinsam mit Pianistin Akiko Metzler zur Aufführung gelangt. Zum Auftakt und zur Einstimmung des Publikums spielt bereits ab 18.30 Uhr der Musikverein Alberschwende auf dem Platz der Wiener Symphoniker auf.

Das Galakonzert der Militärmusik verspricht ein glanzvoller Abend sinfonischer Blasmusik zu werden.

Info  

Galakonzert der Militärmusik Vorarlberg

Leitung: Hauptmann Wolfram Öller

Mitwirkende: Pianistin Akiko Metzler, Cantores Brigantini, Frauenchor Hofsteig, Bregenzer Männerchor

Freitag, 11. Mai 2012 

19.30 Uhr

Festspielhaus Bregenz

Musikalische Einstimmung ab 18.30 Uhr am Platz der Wiener Symphoniker durch den Musikverein Alberschwende.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Galakonzert der Militärmusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen