Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Galakonzert der Militärmusik Vorarlberg

Militärmusik Vorarlberg
Militärmusik Vorarlberg ©Breuer Gunnar

Bregenz. Zur Einstimmung des Konzertpublikums spielt der Musikverein Alberschwende am eine Stunde vorher am Platz der Sinfoniker auf.

Dieses Jahr warten Militärkapellmeister Wolfram Öller und seine MusikerInnen mit einer Besonderheit auf. Drei Chöre konnten für eine künstlerisch einzigartige Koproduktion gewonnen werden. Cantores Brigantini unter der Leitung von Verena Gillard, der Frauenchor Hofsteig aus Lauterach unter Nina Bühler und der Bregenzer Männerchor unter der Leitung von Martin Lindenthal verschönern das Galakonzert mit ihren Stimmen.

Unter anderem werden beliebte Melodien wie der “Gefangenenchor” aus der Oper “Nabucco” und die “Bohemian Rhapsody” von Freddie Mercury erklingen.

Als weiteres Highlight wird die Pianistin Akiko Metzler, gemeinsam mit der Militärmusik Vorarlberg, die “Rhapsody in Blue” von George Gershwin zur Aufführung bringen.

Einem glanzvollen Konzertabend für Liebhaber der sinfonischen Blasmusik steht also nichts im Wege.

Termin: Freitag, 11. Mai 2012, 19.30 Uhr

Kartenvorverkauf: Bregenz Tourismus, Rathaustrasse 35 a;

6900 Bregenz; Tel: 05574/ 4959-0

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Galakonzert der Militärmusik Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen