AA

Fußgängerin nach Unfall schwer verletzt

Fußgängerin wurde auf Schutzweg erfasst
Fußgängerin wurde auf Schutzweg erfasst ©Bilderbox
Dornbirn - Eine 63-jährige Fußgängerin hat am Mittwoch in Dornbirn bei einer Kollision mit einem Pkw schwere Verletzungen erlitten.

Ein 65-jähriger Dornbirner hatte die Frau, die gerade auf einem Zebrastreifen die Straße überquerte, übersehen und stieß sie mit seinem Fahrzeug zu Boden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Bregenz. Der Unfall ereignete sich gegen 17.15 Uhr auf der Josef Ganahl-Straße in Richtung Einkaufszentrum Messepark. Die Dornbirnerin war dunkel gekleidet und auch die Sichtverhältnisse waren angesichts der einsetzenden Dunkelheit und des leichten Regens negativ beeinflusst, so die Polizei. Zur Kollision mit dem Pkw des Dornbirners kam es, als die Frau schon beinahe die andere Fahrbahnseite erreicht hatte. (APA)

(Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Fußgängerin nach Unfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen