AA

Fußgänger in Dornbirn von Pkw erfasst

Verletzter wurde ins Krankenhaus gebracht
Verletzter wurde ins Krankenhaus gebracht ©Bilderbox
Dornbirn - Ein 57-jähriger Fußgänger wurde am Mittwochabend in Dornbin von einem Pkw erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert.

Eine 45-jährige Frau fuhr mit ihrem PKW am Mittwochabend auf der L3 in Richtung Dornbirn-Stadt. Zur selben Zeit wollte ein 57-jähriger Mann aus Dornbirn zu Fuß die Straße überqueren. Obwohl sich an Ort und Stelle kein Schutzweg befand, betrat dieser die Straße unmittelbar vor dem PKW. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung konnte eine Kollision nicht mehr verhindert werden. Der Mann prallte gegen die Motorhaube bzw. Windschutzscheibe und wurde in der Folge vom Fahrzeug geschleudert. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der Fußgänger nach der Erstversorgung ins KH Dornbirn eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • Fußgänger in Dornbirn von Pkw erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen