AA

Fußach wieder „A’gschwemmt“

Chefredaktör Helmut der Stump präsentiert auch heuer das ,,A'gschwemmte
Chefredaktör Helmut der Stump präsentiert auch heuer das ,,A'gschwemmte ©A. J. Kopf
Das neue Fasnatblättle wird am Gumpigen Donnerstag im „Anker“ präsentiert Steh ich heuer wieder drin oder hat hoffentlich doch niemand bemerkt, was ich angestellt habe? Die Fußacherinnen und Fußacher rätseln bereits, ob ihre Fehltritte und Stolperer aus dem abgelaufenen Jahr von den ...
Fußacher Fasnatblatt wird vorgestellt

Das neue Fasnatblättle wird am Gumpigen Donnerstag im „Anker“ präsentiert

Steh ich heuer wieder drin oder hat hoffentlich doch niemand bemerkt, was ich angestellt habe? Die Fußacherinnen und Fußacher rätseln bereits, ob ihre Fehltritte und Stolperer aus dem abgelaufenen Jahr von den Redaktören und Spionen des traditionsreichen Fasnatblättles notiert worden sind.

= Am 16. Februar im „Anker”
Auf jeden Fall wird das „A’gschwemmte“, so der Titel des traditionsreichen Heftes, am Gumpigen Donnerstag, also am 16. Februar, um 19 Uhr im „Anker“ vorgestellt. Dazu gibt es natürlich auch Musik von Faschingsgruppen die sich einfinden und danach Tanz und Stimmung mit den „Stehgreiflern“. Ebenso wird von Ankerwirt Wolfgang wieder feine Suppe gekocht und ausgegeben, es kommen alle auf ihre Kosten.

Die Redaktion des „A’schwemmten“ um Helmut Stump hat gewiss wieder allerhand an fröhlichen und mehr oder weniger tragischen Ereignissen zusammengetragen und liebevoll illustriert im Heft verpackt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Fußach wieder „A’gschwemmt“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen