AA

Fußach: Radfahrer übersehen

Am Dienstag, gegen 21.30 Uhr, fuhr ein 37jähriger Radfahrer aus Höchst auf der L 202 in Richtung Höchst. Zur gleichen Zeit bog ein 28jähriger PKW-Lenker aus Höchst mit seinem Fahrzeug von der Bonigstraße nach links in die L 202 ein.

Dabei übersah er den Radfahrer. Bei der Kollision kam der Radfahrer zu Sturz, verletzte sich unbestimmten Grades und wurde ins KH-Dornbirn eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fußach: Radfahrer übersehen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.