Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Funkenwochenende 04.03.2017 bis 05.03. 2017

©Funkenzunft Vandans
Vandans. Traditionell wird durch die Funkenzunft Vandans auch heuer wieder der original Montafoner Funken gebaut.

Dieser wird mit ca. 1 m langen Holzscheiten, nicht genagelt sondern kreuzweise rund um eine ca. 20 m hohe Tanne aufgestapelt.

Am Samstagnachmittag findet von 14.00 – 16.00 Uhr ein Fackelbaukurs für Kinder statt.

Am Samstagabend nach dem Funkenbau trifft man sich zur traditionellen Funkenwache am Lagerfeuer oder in der originellen Wachhütte mit bester Bewirtung.

Am Sonntag Vormittag baut der Funkenmeister gemeinsam mit den Kindern einen Kinderfunken. Dieser wird am Abend gemeinsam entzündet.
Um 19 Uhr wird unter musikalischer Begleitung der Harmoniemusik Vandans und des Funkenkanzlers sowie Fackelschwingender Kinder dann der “große” Funken feierlich abgebrannt.

Da die Funkenzunft Vandans heuer ihr 50-jährigen Bestehen feiert, gibt es zum Abschluss, nachdem der Funken niedergebrannt ist, 2017 ein ganz besonderes Jubiläumsfeuerwerk.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bartholomäberg
  • Funkenwochenende 04.03.2017 bis 05.03. 2017
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen