Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Funkenfeuer in Vorarlberg - die Termine im Überblick

Die Spannung steigt!
Die Spannung steigt! ©Laurence Feider/VOL.AT
Am ersten Sonntag nach Aschermittwoch, dem Funkensonntag, und teilweise schon am Abend zuvor brennen sie wieder - die Funkenfeuer. Mit oder auch vielerorts schon ohne Hexe an der Spitze, werden die in mühsamer Arbeit gestapelten Holztürme nach Einbruch der Dunkelheit entzündet.

Beim warmen Feuerschein, feinen Funka-Küachle und zünftiger Musikuntermalung lässt sich der Winter genießen. Wo und wann die Funken fliegen, erfahren Sie hier!

 

 Funkenfeuer im Bezirk Bregenz

Kennelbacher Kinderfunken
Kennelbacher Kinderfunken ©Kennelbacher Kinderfunken-Kuehmaier/VOL.AT

Alberschwende: Sportplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Bezau: Ach – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Bezau: Mittlere – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Bezau: Obere – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Bildstein: Letze – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Bizau: Fußballplatz – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Bregenz: Parkplatz West – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Bregenz: Yachthafen – 22. Februar, 18 Uhr – Infos
Doren: Parzelle Brenden – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Fußach: Funkenplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Hard: Festplatz am See – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Hittisau: Hinter dem Sutterlüty – 21. Februar, 20.15 Uhr – Infos
Höchst: Bruggerloch – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Höchst: Dorfer Funken- 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Hohenweiler: Dorf – 22. Februar, 18.30 Uhr – Infos
Hörbranz: Berger Funken – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Hörbranz: Backenreute-Fronhofen – 21. Februar, 18.30 Uhr – Infos
Hörbranz: Giggelsteiner Funken – 22. Februar, 16 Uhr – Infos
Hörbranz: Leiblacher Funken – 22. Februar, 18 Uhr – Infos
Kennelbach: Funkenplatz – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Langen: Tonis Kuhstall – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Lauterach: Funkenplatz – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Lochau: Bäumler Funken – Schwarzbad, 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Lochau: Schloss Hofen – 21. Februar, 18 Uhr – Infos
Lochau: Berg (beim Hotel Fritsch) – 22. Februar, 19 Uhr
Mellau: Parkplatz Bergbahn – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Mellau: Rodelbahn Dosegg – 21. Februar, 18 Uhr – Infos
Schwarzach: Funkenplatz – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Wolfurt: Ächler Funken – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Wolfurt: Rickenbach – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos

 

Funkenfeuer im Bezirk Bludenz

Funkenabbrennen in Schruns-Gamprätz
Funkenabbrennen in Schruns-Gamprätz ©Funkenabbrennen in Schruns-Gamprätz/Andreas Morent

Bartholomäberg: Auf der Platta – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Bartholomäberg: Gantschier – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Bartholomäberg:
Jetzmunt – 22. Februar, 20 Uhr – Infos
Bludenz:
Bings – 21. Februar, 18.30 Uhr – Infos
Bludenz: Außerbraz – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Bludenz:
Funkenplatz Schillerstraße – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Bludenz:
Rungelin – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Bludenz:
Oberdorf – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Bludesch:
Fußballplatz – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Brand:
Funkenplatz – 22. Februar, 20 Uhr – Infos
Braz:
Funkenplatz – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Bürs:
Funkenplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Bürserberg:
Funkenplatz – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Dalaas:
Funkenplatz Krone – 22. Februar, 19.30 Uhr
Fontanella:
Kirchdorf – 22. Februar, 20 Uhr – Infos
Gaschurn:
Partenen Vallülasaal – 22. Februar, 20 Uhr – Infos
Gaschurn:
Trantraues – 22. Februar, 20 Uhr – Infos
Klösterle:
Funkenplatz – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Lorüns:
Funkenplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Ludesch:
Funkenplatz – 22. Februar, 19.15 Uhr – Infos
Ludesch:
Ludescherberg – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Nenzing:
Rossnis –  21. Februar, 19 Uhr – Infos
Nenzing: Gurtis – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Nenzing: Grienegg – 22. Februar, 18 Uhr (Fackelzug) – Infos
Nenzing: Beschling – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Nüziders: Funkenplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Raggal: Marul – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Schruns: Rainweg – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Schruns: Gamprätz – 22. Februar, 20 Uhr – Infos
Schruns: Gamplaschg – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Silbertal: Feuerwehrgerätehaus – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Silbertal: Althus Kristberg – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Silbertal: Panoramagasthaus Kristberg – 22. Februar, 19.15 Uhr – Infos
St. Anton: Funkenplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
St. Gallenkirch: Hofner Funkenplatz – 21. Februar, 20.20 Uhr – Infos
St. Gallenkirch: Gortipohl – 22. Februar, 20.15 Uhr – Infos
St. Gallenkirch: Ortszentrum – 22. Februar, 20 Uhr – Infos
St. Gallenkirch: Dorfzentrum Gargellen – 22. Februar, 21 Uhr – Infos
Thüringen: Funkenplatz – 21. Februar, ca. 19.30 Uhr – Infos
Tschagguns: Latschau – 22. Februar, 18.30 Uhr – Infos
Tschagguns: Krista – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Tschagguns: Mauren – 22. Februar, 20.30 Uhr – Infos
Vandans: Beim Schwimmbad – 22. Februar, 19 Uhr – Infos

 

Funkenfeuer im Bezirk Feldkirch

Ardetzenberg970
Ardetzenberg970 ©Funkenabbrennen auf dem Ardetzenberg mit Jana und Melanie aus Feldkirch-Bernd Hofmeister/VN

Altach: Funkenplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Düns:
Madrisaplatz – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Dünserberg:
Funkenplatz – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Feldkirch:
Altenstadt – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Feldkirch:
Tisner Ried – 21. Februar, 18.30 Uhr – Infos
Feldkirch:
Tosters/Dorf – 22. Februar, 18.45 Uhr – Infos
Feldkirch:
Tosters/Hub – 22. Feburar, 19.30 Uhr – Infos
Feldkirch:
Gisingen/Oberau – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Feldkirch:
Nofels – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Frastanz:
Amerlügen – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Frastanz: Fellengatter – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Frastanz: Frastafeders – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Frastanz: Sonnenheim – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Fraxern: Hoha Bühel – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Göfis: Funkenplatz – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Götzis: St. Arbogast – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Götzis: Pfarrkirche Meschach – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Götzis: Götzner Berg – 20. Februar, 19 Uhr
Klaus: Funkenplatz – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Koblach: Funkenplatz – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Laterns: Skiliftparkplatz – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Mäder: Ulimahd – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Meiningen: Bauhof – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Rankweil: Sportplatz Brederis – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Rankweil: St. Peter Bühel – 22. Februar, 18.30 Uhr
Röns: Funkenplatz – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Satteins: Beim Fußballplatz – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Schlins: Kogaloch – 22. Februar, 19.30 Uhr
Schnifis: Panezla – 21. Februar – Infos
Sulz: Sportplatz – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Übersaxen: Oberfeld – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Viktorsberg: Funkenplatz – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos

 

Funkenfeuer im Bezirk Dornbirn

Dornbirn970A
Dornbirn970A ©Oberdorfer Funken in der Sandkurve/Laurence Feider

Dornbirn: Pfadifunken Zanzenberg – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Dornbirn: Viehweide Kehlegg – 21. Februar, 18 Uhr – Infos
Dornbirn: Kinderfunken Pfellerau – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Dornbirn: Sportplatz Haselstauden – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Dornbirn: Haselstauder Berg – 21. Februar, 20 Uhr – Infos
Dornbirn: Oberdorf – 22. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Dornbirn: Hatler Funkenplatz – 21. Februar, 19.30 Uhr – Infos
Dornbirn: Heinzenbeer – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Dornbirn: Vordere Achmühle – 22. Februar, 19.45 Uhr – Infos
Dornbirn: Fussenegg – 21. Februar, 19.30 Uhr
Dornbirn: Rohrbach – 21. Februar, 19.45 Uhr – Infos
Hohenems: Schwefel – 22. Februar, 19 Uhr – Infos
Hohenems: Oberer Schütz – 21. Februar, 18 Uhr – Infos
Hohenems: Funkenzunft Erlach – 21. Februar, 19 Uhr – Infos
Hohenems: Albrich’s Hof – 20 Februar, 19 Uhr – Infos
Lustenau: Keckeisplatz – 22. Feburar, 19 Uhr – Infos

 

 

Bei der großen Anzahl an Funkenfeuern im Ländle, kann es natürlich sein, dass ein “Feuer” in der Aufzählung vergessen wurde. Oder ist gar eine Zeitangabe nicht korrekt? Sie wissen mehr? Dann kontaktieren Sie uns doch bitte über redaktion@vol.at.

 

Viel Spaß beim Funka-Küachle essen und gemütlichen Beisammensein!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Funkenfeuer in Vorarlberg - die Termine im Überblick
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen