Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Funkenabbrennen: Das Ländle treibt den Winter aus

Am vergangenen Wochenende wurde in Vorarlberg der Winter ausgetrieben.
Am vergangenen Wochenende wurde in Vorarlberg der Winter ausgetrieben. ©VN
Mit Hexen, Feuerwerk und oftmals einem großen Knall wurde dem Winter am vergangenen Wochenende "Feuer unter Hintern gemacht". Im ganzen Land brannten die Funken lichterloh und sorgten auch beim schlechten Wetter für gute Stimmung.
Funken in Göfis
Funken in Mäder
Funken in Rankweil
Funken in Tosters
Funken in Ardetzenberg
Funken in Vandans
Funken in Hard
Funken in Klaus
Funken in Sulz
Funken in Röthis
Funken in Bings
Funken in Gisingen
Funken in Tisis
Funken in Altenstadt
Funken in Brederis
Funken in Gaschurn
Funken am Buchenberg

Am ersten Sonntag in der Fastenzeit werden traditionell in Vorarlberg die Funken entzündet. Sinn dahinter ist es den Winter auszutreiben, doch mittlerweile hat sich das Abbrennen zu einem echten gesellschaftlichen Ereignis in den Gemeinden entwickelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Funkenabbrennen: Das Ländle treibt den Winter aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen