Funken Schwefel abgesagt

©Stadt Hohenems
Aufgrund der Corona-Situation, samt den damit verbundenen Einschränkungen und immer wieder wechselnden Auflagen, sehen sich die Organisatoren des Schwefler Funkens dazu gezwungen, das traditionelle Funkenabbrennen heuer abzusagen.

„Trotz allem freuen wir uns schon jetzt auf ein hoffentliches Funken-Comeback 2022, an dem wir übrigens unser 50-jähriges Bestehen feiern werden“, heißt es seitens der Funkenzunft Schwefel. „Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, Besuchern, Gönnern, und Sponsoren, und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder auf euch zählen können.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Funken Schwefel abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen