AA

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall

In der Vorarlberger Marktgemeinde Rankweil bei Feldkirch hat am gestrigen Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall fünf Verletzte und hohen Sachschaden geforderte.

Eine Autofahrerin schleuderte laut Polizeibericht frontal in den Gegenverkehr.

Kurz vor 18.30 Uhr fuhr eine 24-jährige Frau aus Göfis mit ihrem Pkw auf der Walgaustraße in Richtung Rankweil. Sie kam ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw aus Klaus zusammen.

Der Pkw-Lenker, und seine Mitfahrer, eine 37-jährige Frau aus Klaus und eine 27-jährige Frau aus Buchs (CH) erlitten schwere Verletzungen, ein fünfjähriges Kind kam mit leichten Verletzungen davon, ebenso die Unfall-Lenkerin. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Walgaustraße war bis 20.30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fünf Verletzte bei schwerem Unfall
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.