AA

Fünf Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Mit anderen Verkehrsteilnehmern hatte ein 40-jähriger Autolenker aus Rankweil (Bez. Feldkirch) am Sonntag kurz nach vier Uhr früh offenbar nicht gerechnet. Er prallte gegen ein voll besetztes Taxi.

Angeblich ohne anzuhalten fuhr er mit seinem Pkw, in dem er noch zwei Personen mitführte, in Dornbirn an einer Kreuzung in eine Vorrangstraße ein und prallte gegen ein mit sechs Personen besetztes Taxi.

Fünf Personen erlitten bei dem Zusammenstoß teilweise schwere Verletzungen und mussten in die umliegenden Krankenhäuser gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fünf Personen bei Verkehrsunfall verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.