AA

Führung zu den Flusskrebsen am Alten Rhein

Am Montag findet eine Führung zu den Flusskrebsen am Alten Rhein statt.
Am Montag findet eine Führung zu den Flusskrebsen am Alten Rhein statt. ©TF

Die Umweltabteilung der Vorarlberger Landesregierung lädt am Montag, den 6. Juni, im Rahmen der Umweltwoche zu einer Führung zu den Flusskrebsen am Alten Rhein ein.
Die auf Grund ihrer Körpergestalt auch “Scherenritter” genannten Flusskrebse zählen zu den auffälligsten Lebewesen, die unsere Gewässer besiedeln. Die Exkursion am Montag an den Alten Rhein soll Naturinteressierten einen Einblick in die versteckte Welt dieser Tiere gewähren. Im Zuge dieser Führung werden Lebensraum und Lebensweise der Flusskrebse erklärt. Dazu wird auch die Möglichkeit geboten, diese Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu erleben.

Treffpunkt für diese von Christian Berger und Gerhard Hutter geleiteten Exkursion ist um 19 Uhr bei der Unterführung Rheinhof bzw. beim Eingang des alten Hohenemser Schwimmbades zirka 700 Meter südwestlich des Grenzüberganges Hohenems-Diepoldsau. Weitere Informationen auf www.umweltv.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Führung zu den Flusskrebsen am Alten Rhein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen