AA

Fuhrpark im Bauhof erneuert

Zur Übergabe und Einschulung kam Pascal Türtscher von der Firma Zeppelin. Weiters im Bild Dieter Nekola, Hilmar Müller und Reinhard Burtscher.
Zur Übergabe und Einschulung kam Pascal Türtscher von der Firma Zeppelin. Weiters im Bild Dieter Nekola, Hilmar Müller und Reinhard Burtscher. ©Stadt Bludenz
Neuer Radlader spielt alle Stücke.

Bludenz. Flott im Einsatz ist der neue Radlader „Caterpillar 908“ des städtischen Werkhofs Bludenz. Das „alte“ Fahrzeug hat ausgedient – es ist  inzwischen 16 Jahre alt und entsprach nicht mehr den Erfordernissen der Umwelt und  der Verkehrssicherheit.

Es war also notwendig, einen neuen Radlader anzuschaffen. Die Firma Zeppelin bekam mit dem Modell „Caterpillar 908 H2“ den Zuschlag. Das Gerät ist mit zwei Schaufeln und einer Gabel ausgestattet. Dieses Fahrzeug hat 61.200 Euro gekostet und kommt für den Winterdienst, den Straßendienst, Ladetätigkeiten, Bepflanzungen oder bei diversen Bauarbeiten zum Einsatz.

„Der neue Radlader spielt alle Stücke. So können wir noch effizienter und besser arbeiten“, freuen sich der Leiter der Bautechnik Hilmar Müller, Baufhofchef Reinhard Burtscher und der für den Fuhrpark Verantwortliche Dieter Nekola.

 
Quelle: Stadt Bludenz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Fuhrpark im Bauhof erneuert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen