AA

Fußgänger auf Schutzweg niedergefahren

Bregenz - Verletzt wurde ein 19-jähriger Mann beim Überqueren des ampelgeregelten Fußgängerübergangs in der Bregenzer Montfortstraße. Er wurde auf dem Schutzweg von einem aus Richtung Seestraße kommenden Pkw angefahren.

Der unbekannte Auto-Lenker fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Arlbergstraße. Es handelt sich um einen schwarzen Pkw. Der Unfall ereignete sich am 2. April, gegen 7.50 Uhr. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Bregenz zu melden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Fußgänger auf Schutzweg niedergefahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen