Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fünf Jahre für Heroindealer

31-Jähriger Serbe am Landesgericht Feldkirch verurteilt.
31-Jähriger Serbe am Landesgericht Feldkirch verurteilt. ©VOL.AT/Hartinger
Schwarzach - Serbe schmuggelte fast 3,5 Kilo Heroin von Belgrad nach Österreich.

Ein 31-jähriger Serbe wurde heute am Landesgericht Feldkirch zu einer unbedingten Haft von fünf Jahren verurteilt. Der Mann, der in seiner Heimat mit seinem Betrieb in Konkurs gegangen war, brachte in zwei Fahrten 3,4 Kilo Heroin ins Land. Einmal übergab der den Stoff in Wien, die zweite Übergabe – 1,9 Kilo – fand in der Bregenzer Innenstadt statt. Bestimmt war die Ware für den Schweizer Markt. Doch dazu kam es nicht mehr. Der bislang Unbescholtene zeigte sich geständig. Das Urteil ist rechtskräftig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Fünf Jahre für Heroindealer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen