AA

Führungswechsel bei der Feuerwehr Hohenems

v. l. Bgm. Dieter Egger, Kdt. Mathias Österle, Vize-Kdt. Stefan Banzer, StR. Erika Kawasser
v. l. Bgm. Dieter Egger, Kdt. Mathias Österle, Vize-Kdt. Stefan Banzer, StR. Erika Kawasser ©Feuerwehr Hohenems
Am Freitag, dem 11. März 2022, fand die 153. Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hohenems statt.
Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hohenems

Kommandant Andreas Vogel berichtete über ein interessantes und arbeitsreiches vergangenes Jahr. Insgesamt 250 Mal wurden die Feuerwehrmänner und -frauen zu Brandeinsätzen, technischen Einsätzen und nachbarschaftlichen Hilfelistungen gerufen. 13.381 freiwillige Stunden wurden im Berichtsjahr 2021 von den Wehrangehörigen geleistet.

Feuerwehrjugendleiter Thomas Marte und Grundausbildungsbeauftragter Stefan Banzer präsentierten ebenfalls eindrucksvolle Tätigkeitsberichte.

Ehrungen

Im Anschluss an die Berichte wurden die Ehrungen vorgenommen: Wolfgang Seidl erhielt die Feuerwehrmedaille in Bronze für seine 25-jährige Mitgliedschaft, Andreas Vogel in Silber für seine 40-jährige Mitgliedschaft, Siegfried Amann in Gold (50 Jahre) und Hans-Werner Heinzle erhielt ein Ehrenzeichen für seine 60-jährige Zugehörigkeit.

Jürgen Stossier wurde zudem das Verdienstkreuz in Bronze für seine langjährige Tätigkeit als Dienstgrad verliehen. Karlheinz Klien erhielt ebenfalls das Verdienstkreuz in Bronze für seine langjährige Tätigkeit als Chronist und Schriftführer.

Jürgen Nachbauer bekam ein Geschenk für seine vierjährige Tätigkeit als Jugendbetreuer.

Simon Kral, Lukas Plattner, Noah Seidl und Lea Zeller wurden an diesem Abend als Feuerwehrmänner bzw. -frau angelobt.

Jonas Häusle wurde zum Oberfeuerwehrmann und Andreas Vogel II zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Zwölf Kameraden erhielten eine Urkunde, da sie eine oder mehrere Maschinisten-Ausbildungen erfolgreich absolviert hatten.

Kommandanten-Wahl

Nach den Ehrungen fand die Kommandanten-Wahl statt. Andreas Vogel legte sein Amt nach sieben Jahren nieder und übergab es an Mathias Österle, der mit großer Mehrheit zum neuen Feuerwehrkommandanten gewählt wurde.

Als erste Amtshandlung durfte er Stefan Banzer zum Oberbrandmeister, Thomas Marte und Thomas Schelling zum Brandmeister, Sebastian Lohs, Patrick Köstinger und Tobias Mathis zum Oberlöschmeister und Christina Franz-Schelling, Simon Bartl, Simon Linder, Simon Vogel und Jürgen Nachbauer zum Löschmeister befördern.

„7 Jahre hat Andreas Vogel die Geschicke unserer Feuerwehr geleitet und nun das Kommando an Mathias Österle übergeben. Ich danke Andreas von Herzen für seinen Einsatz und die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit. Dem neuen Kommandanten mit seinem jungen Team gratuliere ich zur Wahl und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit für die Sicherheit unserer Stadt Hohenems. Gratulation und Anerkennung auch allen Geehrten für ihre jahrzehntelange Treue“, so Bürgermeister Dieter Egger.

„Wir möchten uns von ganzem Herzen bei unserem ehemaligen Kommandanten Andreas Vogel bedanken, der uns die vergangenen Jahre so geduldig, konstruktiv und verantwortungsbewusst geführt hat“, heißt es seitens der Feuerwehr Hohenems abschließend.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Führungswechsel bei der Feuerwehr Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen