Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fußball: Häupl und Westenthaler kicken

Der Wiener SP-Bürgermeister Michael Häupl und BZÖ-Chef Peter Westenthaler treten gemeinsam an - allerdings nur bei einem Prominenten-Fußballturnier zu Gunsten des Behindertensports am 26. August.

Im „Team Politik“ sind auch Repräsentanten von Schwarz und Grün vertreten, darunter der Bildungssprecher der Grünen, Dieter Brosz, und ÖVP-Gesundheitssprecher Erwin Rasinger.

Das Team der Wirtschaft wird bei dem Turnier auf der Hohen Warte in Wien vom ehemaligen Wiener Wirtschaftskammer-Präsidenten Walter Nettig angeführt, der die Veranstaltung am Freitag gemeinsam mit Häupl präsentierte. Zusätzlich treten ein Team „Sport und Kultur“ sowie eine Journalisten-Mannschaft an.

Spaß und Fundraising stehen im Vordergrund, so Nettig. Er selbst und auch Häupl würden sich nur dann in Spielgeschehen einklinken, „wenn Not am Mann ist“.

Das Turnier wird bereits zum 13. Mal abgehalten. Ab 14.00 Uhr finden bei freiem Eintritt sechs Spiele statt, danach gibt es eine Siegerehrung und einen VIP-Empfang im Weingut Cobenzl. Im Rahmenprogramm werden Vorführungen von Feuerwehr und Polizei-Hundestaffel geboten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 19. Bezirk
  • Fußball: Häupl und Westenthaler kicken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen