AA

Frühjahrsausfahrt der Mad Minis Vorarlberg

Minis vor ihrer großen Fahrt
Minis vor ihrer großen Fahrt ©F.S. Mad Minis Vorarlberg

Traditionell am 1. Mai starten die MAD MINIS VORARLBERG ihren ersten Roll Out mit den kleinen englischen Flitzern. Toll organisiert von Obmann Manuel “Bolla” Linseder, ging’s diesmal bei herrlichem Wetter mit Kind und Kegel und Hund Sämmi, nach Leutkirch zum Schloss Zeil, wo ein internationales Oldtimertreffen verschiedenster Fahrzeuge und Marken stattfand. Vom kleinsten Solex Motorfahrrad bis hin zum großen Lanz Bulldog Traktor waren weit über 200 Oldtimerfahrzeuge vor Ort. Nicht nur mit dabei, sondern mittendrin, die 10 Classic Mini Cooper der MAD MINIS VORARLBERG, die auf dem riesigen Schlossgelände gleich von den Besuchern ins Herz geschlossen und mit großen, staunenden Augen begutachtet wurden. Neben den legendären 911er Porsches, VW Bully, Chevy´s, Mercedes und BMWs sind die Mini Cooper einfach nur ein Kultfahrzeug, dem auch “Boxenluder” Silvia Senoner verfallen ist. Da ihr Kleiner derzeit leider nicht fahrbereit ist, durfte sie am Steuer von Franek‘s Rover Mini Cooper die Heimfahrt mit großer Freude bewältigen, die über Isny, Langen und Bregenz nach Götzis ging und im “Cafe im Dorf” bei einem großen Eisbecher ihren Abschluss fand. Nach dieser gelungenen Frühjahrsausfahrt können sich nun die MAD MINIS VORARLBERG voll auf ihr Minitreffen am 24.- 26. Juni 2011 in Furx, konzentrieren, bei dem Teilnehmer aus ganz Österreich, der Schweiz und Deutschland erwartet werden.

Lerchenweg 7,6830 Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Frühjahrsausfahrt der Mad Minis Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen