Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frühjahrsrevision der Karrenseilbahn

©Dornbirner-Seilbahn-GmbH
Wegen Revisionsarbeiten ist die Dornbirner Karrenseilbahn von So, 16. März (18 Uhr) bis Fr, 28. März (12 Uhr) außer Betrieb.

Damit den Gästen ein einwandfreier Sommerbetrieb gewährleistet werden kann, ist die Karrenseilbahn wegen Revisionsarbeiten von So, 16. März 18 Uhr bis Fr, 28. März 12 Uhr außer Betrieb. Während der Revision hat auch das Panoramarestaurant geschlossen.

Nach Ende der Revision nimmt die Karrenseilbahn wieder die Winterfahrzeiten auf, welche noch bis Ende April gelten. Am 1. Mai wird auf die Sommeröffnungszeiten umgestellt, bei welchen die Bahn auch unter der Woche schon um 9 Uhr ihren Betrieb startet.

Neben wiederkehrenden Kontrollen und Schulungen steht vor allem das Austauschen der Spannseile im Mittelpunkt der diesjährigen Frühjahrsrevision.

Start der Revision: So, 18 März (18 Uhr)
Ende der Revision: Fr, 28 März (12 Uhr)

 

Winterfahrzeiten Karrenseilbahn (noch bis zum 30. April)

Mo-Do: 10-23 Uhr
Fr: 10-24 Uhr
Sa: 9-24 Uhr
So: 9-23 Uhr

 

Kontakt:

DORNBIRNER SEILBAHN GMBH
Gütlestraße 6, 6850 Dornbirn

T +43 5572 22140
www.karren.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Frühjahrsrevision der Karrenseilbahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen