Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Lkw auf der Bödelestraße

Dornbirn -  Auf der Bödelestraße kam es am Dienstagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge ein Lenker mit seinem Auto etwa vier Meter über eine steile Böschung in Richtung Wald stürzte.
Unfallstelle auf der Bödelestraße
Dornbirn: Frontalcrash auf der Bödelestraße
Bilder von der Unfallstelle am Bödele

Am Dienstagmittag fuhr ein Autofahrer aus Schwarzenberg auf der Bödelestraße bergwärts, als er aus unbekannter Ursache vermutlich auf die linke Fahrbahn geriet. Dort krachte er frontal in einen entgegenkommenden Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen zurückgeschleudert und stürzte über eine vier Meter hohe Böschung in Richtung Wald ab. Dort blieb der Wagen auf der Seite liegen.

Nach der Erstversorgung wurde der Autofahrer mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert. Die Bödelestraße ist in beide Richtungen komplett gesperrt worden.

Dornbirn: Frontalcrash auf der Bödelestraße

VOL Live

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Lkw auf der Bödelestraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen