AA

Frontaler in Höchst

Am Samstag in in den frühen Morgenstunden erlitten zwei Frauen bei einem Unfall schwere Verletzungen. [18.9.99]

Der Unfall ereignete sich als eine 29-jährige Pkw-Lenkerin aus Gaißau
auf der L 19 von Höchst-Ortsmitte in Richtung Gaißau fuhr und kurz vor der sogenannten “Birkenkurve” überholte.

Zur selben Zeit fuhr eine 20-jährige Frau aus Fußach von Gaißau kommend in Richtung Höchst.
In der Birkenkurve kam es – vermutlich auf Grund des Überholvorganges- zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen.

Die zwei Frauen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. An den PKW’s entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr Höchst musste ausrücken, um ausgelaufenes Benzin und Öl
abzubinden.

zurück

(Bild: VN-Archiv)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frontaler in Höchst
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.