Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fröhliche Seniorinnen und ein berühmter Clown

©VMH/Emir Uysal
Im Theater am Saumarkt spielte das Seniorentheater der Stadt Feldkirch und bezauberte Clown Walter Galetti das Publikum.

 

Feldkich. (sch)  Wieder einmal gehörte ein Nachmittag im Theater am Saumarkt den Feldkircher Senioren, konkret Seniorinnen – und allen, die es gewiss auch noch werden. Das Programm bestand aus zwei Teilen – zuerst spielten neun Damen des 2007 von Anne Andujar gegründeten und geleiteten Seniorentheaters der Stadt Feldkirch die Komödie „Rebellion im Stift“ von Ulla Klinger; nach der Pause mit einer köstlichen Jause betraten dann der weltberühmte, in Rankweil lebende Clown Walter Galetti und sein künstlerischer Gefährte Hans Sturn die Bühne und gaben Episoden aus dem turbulenten Leben des gebürtigen Schweizer Spaßmachers Galetti zum Besten (Autobiografie „Ein Clown geht um die Welt“, Teil 2).

 

„Reife“ Damen mit Power

Die Komödie „Rebellion im Stift“ thematisiert in amüsanter Art jene Vorurteile, die es auch in einer Seniorenresidenz geben kann – da die in Alterswürde etwas erstarrten Damen, dort die zwar gleichaltrige, aber jugendlich rebellisch gebliebene Frau Primelmann, welche  mit Vorlieben wie Sauna, Joggen, Tennis oder Tanzen den übrigen Damenflor samt Leitung des Hauses gehörig aufscheucht, schließlich aber den Kampf gegen das geistige Versumpfen beim Altwerden gewinnt. Die neun Damen (im Ensemble ist derzeit kein Herr) zeigten enorme Spielfreude und konnten das Publikum sofort für ihre erstaunliche Bühnenpräsenz begeistern. Zwei sehr poetische, szenisch gestaltete Gedichte von James Krüss (1926-1997) waren eine hübsche Zugabe in romantischer Dekoration (Kostüme, Requisiten,  Bühne… alles wird von den Mitgliedern des Seniorentheaters geschaffen).

 

Clown Galetti

Galetti zählt zu den größten Clowns der Zirkusgeschichte; sein Name steht neben Charlie Rivel, Dimitri, Grock, Popow oder auch Charlie Chaplin. Und seine akrobatischen Künste, vor allem auf dem Seil, die gottlob auf DVD verewigt sind, verblüffen immer wieder aufs Neue. Zum zweiten Mal besuchte nun Clown Galetti das TaS, um zusammen mit Freund Hans Sturn aus seinem Buch zu lesen, zu plaudern.. und dabei verwandelte sich der nun schon 82-jährige Walter zur beliebten Clownfigur Galetti, mit Glatze und strubbeliger Perücke, übergroßem Schlottergewand, roter Nase, Riesenmund und jenen Augen, welche neben dem Schalk im Blick auch immer eine kleine „Clownsträne“ verbergen. Eine köstliche Stunde mit einem legendären Zirkusstar und liebenswürdig-bescheidenen Menschen! Der stimmige Ausklang war die DVD mit der beklatschten legendären Seiltanznummer Galettis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Fröhliche Seniorinnen und ein berühmter Clown
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen