AA

Friedrichshafen: Neue Verbindung nach Liverpool

Friedrichshafen - Ryanair verbindet Liverpool einmal pro Woche mit Friedrichshafen. Dadurch sollen noch mehr englische Skifans in die Alpen befördert werden.

Im kommenden Winter befördert Ryanair mehr Wintersportfans von der Insel via Friedrichshafen auf die Skipiste als je zuvor: zweimal täglich aus London, dreimal pro Woche aus Dublin und neuerdings einmal pro Woche aus Liverpool. Die neue Strecke startet am 22. Dezember und unterstreicht die Bedeutung des Bodensee-Airport Friedrichshafen für den heimischen Tourismus. In der vergangenen Wintersaison waren insgesamt mehr als 10.000 Skifans via Friedrichshafen in den Urlaub gekommen, fast die Hälfte davon aus Großbritannien.

Per Bus ins Skigebiet
„Dafür, dass die Gäste so bequem wie möglich in ihren Urlaubsort kommen, sorgen die Busverbindungen. Der Airportbus bringt sie in die Vorarlberger Alpen, auch in die Schweiz und ins Allgäu fahren Shuttle-Busse“, erklärt Flughafen-Direktor Hans Weiss. Die neue Verbindung nach Liverpool sei aber auch als Urlaubs- und Ausflugsdestination hoch interessant. Als Geburtsstadt der Beatles bekannt geworden, hat Liverpool einiges zu bieten: Vor allem Musikliebhaber, aber auch Fußballfans und Architekturinteressierte kommen in der Stadt am berühmten Fluss Mersey voll auf ihre Kosten.

Quelle: Wiko Wirtschaftskommunikation GmbH

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Friedrichshafen: Neue Verbindung nach Liverpool
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen