AA

Freizügiger Feuerwehrkalender

Auch im Zäodl ist der Feuerwehrkalender in limitierter Auflage erhältlich.
Auch im Zäodl ist der Feuerwehrkalender in limitierter Auflage erhältlich. ©Janet Diem

Lustenau. Zum Jahresende noch mit einer neuen Uniformen ausgestattet, präsentieren sich die Lustenauer Florianijünger in ihrem aktuellen Kalender für einen guten Zweck weniger zugeknöpft. Auf 12 Seiten kann man Feuerwehrmänner aller Altersklassen einmal ohne Oberbekleidung im Einsatz bewundern. Die Idee stammte von Mitglied Benjamin Mehrrath, der sich mit Freundin und Fotografin Andrea Martin zu Gunsten der Wiederherstellung des ersten motorisierten Löschfahrzeuges in Vorarlberg etwas Besonderes einfallen ließ. Bei der Präsentation des Kalenders auf dem Feuerwehrball zeigten die Models noch einmal nackte Haut und wurden für ihren Mut mit tosendem Applaus belohnt. Zum Stückpreis von 12 Euro kann der Kalender im A4-Format direkt bei Benjamin Mehrrath, oder u.a. im Zäodl erstanden werden.

Nähere Infos unter: www.feuerwehr.lustenau.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Freizügiger Feuerwehrkalender
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen