AA

Freiwilligenarbeit in Indien

Magdalena Nussbaumer (links), Pater Raja und Elisabeth Metzler (2. v. r.) berichten im aha von ihrer Arbeit in Indien.
Magdalena Nussbaumer (links), Pater Raja und Elisabeth Metzler (2. v. r.) berichten im aha von ihrer Arbeit in Indien. ©Magdalena Nussbaumer und Elisabeth Metzler

Kostenlose Infoveranstaltung im aha Dornbirn

Waisenkinder finden im “Daddy Home” in Indien ein neues Zuhause. Am Montag, 27. September 2010 findet im aha Dornbirn eine Infoveranstaltung mit Pater Raja, dem Gründer von “Daddy Home”, statt.

Pater Raja erzählt bei der Veranstaltung vom Leben im “Daddy Home” und informiert, wie dort mitgearbeitet werden kann. Magdalena Nussbaumer und Elisabeth Metzler – zwei ehemalige Freiwillige aus Vorarlberg – werden ebenfalls von ihren Erfahrungen berichten. Beginn der kostenlosen Veranstaltung ist um 18 Uhr. Infos unter www.aha.or.at.

Infoveranstaltung “Freiwillig in Indien arbeiten”
Termin: Montag, 27. September 2010, 18 Uhr
Ort: aha Dornbirn, Poststraße 1
Infos: www.aha.or.at, www.helfenundteilen.at

Bildnachweis: Magdalena Nussbaumer und Elisabeth Metzler
Bildunterschrift: Magdalena Nussbaumer (links), Pater Raja und Elisabeth Metzler (2. v. r.) berichten im aha von ihrer Arbeit in Indien.

aha – Tipps & Infos für junge Leute

6850 Dornbirn, Poststraße 1, aha@aha.or.at
Tel 05572-52212, Fax 05572-52212-12
Mo bis Fr 13 bis 18 Uhr

www.aha.or.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Freiwilligenarbeit in Indien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen