AA

Freigabe der “Spange” diesen Samstag!

"Spange" Hohenems
"Spange" Hohenems ©Amt der Stadt Hohenems

Hohenems. Am Samstag, 21. November, findet um 10 Uhr die Freigabe des neuen Straßenstückes – der Verbindung zwischen Diepoldsauer Straße und Angelika-Kauffmann-Straße (nähe Unterführung L 46) in Hohenems statt.

Landesrat Mag. Karlheinz Rüdisser und Bürgermesiter DI Richard Amann werden in einem kleinen Festakt die Straße durch Durchtrennung des Absperrbandes freigeben – mit einem musikalischen Tusch und einem kleinen Umtrunk soll das Ganze begleitet werden. Die Bevölkerung ist herzlich zu diesem historischen Moment geladen. Die “Spange” war bereits im Verkehrskonzept des Jahres 1997 als elementares Straßenstück für die Entlastung des historischen Stadtkernes geplant. Als erste Etappe zur Verlegung der L 190 und Verkehrsentlastung wurde dieses Bauwerk nun fertig. Das Gesamtprojekt wird im September 2010 finalisiert. Die Hohenemser stoßen jedenfalls diesen Samstagvormittag bereits auf die Teilstraßenfreigabe an und ab diesem Tag ist dieses Teilstück offiziell und per Verordnung befahrbar.

Die vom Land Vorarlberg durchgeführte Verlegung der L 190 ist für die Entlastung des Emser Zentrums von größter Bedeutung. Das gesamte Projekt kostet 7 Mio Euro. Voraussichtlich nach Fertigstellung des Knotens L 190 / L 47 beim Bahnhof Hohenems im Juli 2010 werden die Ampelanlagen installiert und in Betrieb genommen.

Quelle: Amt der Stadt Hohenems

 

Schweizerstr. 47, 6845 Hohenems, austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Freigabe der “Spange” diesen Samstag!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen