AA

Freie Fahrt auf der S 16

Ab Dienstag, 7.00 Uhr, ist die Arlberg Schnellstraße (S 16) für den gesamten Verkehr wieder frei befahrbar. Verkehrsbehinderungen ergeben sich nur noch durch eine Ampelregelung bei der Baustelle "Gasteltobelgalerie" in Braz.

Die Arlberg-Schnellstraße S16 ist ab Dienstag, 7.00 Uhr, zwischen Bludenz und dem Arlberg-Straßentunnel wieder für den gesamten Verkehr frei befahrbar. Damit können auch wieder Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 26 Tonnen die Hauptroute über den Arlberg zwischen den beiden westlichsten Bundesländern Österreichs benützen.

Die Straßenverbindung von Vorarlberg nach Tirol über den Arlberg ist grundsätzlich seit Samstagnachmittag wieder offen. Da aber die S16 im Bereich Dalaas noch gesperrt war und die Fahrzeuge auf die Landesstraße hatten ausweichen müssen, wurde eine Tonnagebeschränkung verfügt. Die einzige ab Dienstag noch bestehende Verkehrsbehinderung auf der Vorarlberger Seite der S16 ist eine Ampelregelung bei der Baustelle „Gasteltobelgalerie“ in Braz.ndespressestelle in einer Aussendung mit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Freie Fahrt auf der S 16
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen