AA

Frauenfrühstück

Das Frauenfrühstück erfreut sich stets großer Beliebtheit.
Das Frauenfrühstück erfreut sich stets großer Beliebtheit. ©Stadt Hohenems
Am kommenden Donnerstag, dem 2. März 2017, findet von 9 bis 11 Uhr das nächste Frauenfrühstück im Senecura Sozialzentrum, Angelika-Kauffmann-Straße 6, statt.

Zwei engagierte Hohenemserinnen, Serap Can und Sabine Reis, organisieren monatlich ein Frauenfrühstück. Jeweils an einem Donnerstag im Monat sind Frauen und ihre Kinder herzlich dazu eingeladen. Spielzeug ist vorhanden. Es findet jedoch keine Kinderbetreuung statt.
Das Frauenfrühstück ermöglicht es Frauen, sich kennen zu lernen, sich auszutauschen und zu vernetzen. Begleitend zum Frühstück gibt es jeweils ein Impulsreferat einer Fachfrau oder einer Vertreterin einer Institution. Diesmal mit der städtischen Bildungs- und Integrationsreferentin Mag. Christine Jost, die zum Thema [zusammen leben] und Integration referieren wird.
Das Frauenfrühstück wird von engagierten Frauen selbst organisiert. Sie werden dabei von der Stadtverwaltung und der Familienstadträtin Angelika Benzer unterstützt.
Der Selbstkostenbeitrag beträgt 5 Euro. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Stadt Hohenems, Nicole Aliane, Tel. 05576/7101-1241 oder E-Mail nicole.aliane@hohenems.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Frauenfrühstück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen