Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frauen-Kreativmarkt am 6. März

Frauen-Kreativmarkt am 6. März in Lustenau.
Frauen-Kreativmarkt am 6. März in Lustenau. ©Gemeinde Lustenau
Lustenau. Anlässlich des Weltfrauentags laden kreative Frauen aus dem ganzen Land auf den Frauen-Kreativmarkt im Rahmen des Samstagmarkts nach Lustenau.

in

 

„Das Interesse ist so groß, das wir heuer an doppelt so vielen Ständen ausstellen können“, berichtet die Marktkoordinatorin von bisher 26 Anmeldungen. „Frauen aus dem ganzen Land zeigten sich von der Idee und dem letztjährigen Markt begeistert und machen heuer gerne mit. Weitere kreative und aktive Köpfe sind herzlich eingeladen zum Mitmachen.“

Kreatives aus der Welt

Die Ausstellerinnen kommen aus ganz Vorarlberg um ihre Kreationen zu präsentieren und zum Verkauf anzubieten. Angeboten wird Kunsthandwerk wie Töpferwaren, Schmuck, Keramik, Textiles und Allerlei aus Filz,Wolle und Stoff, Frühlingsdekorationen aus Draht und Holz, Weidenkunstwerke, Seifen und Kräuterprodukte. Auch die Lustenauer Seniorenhäuser werden sich mit Selbstgebasteltem der BewohnerInnen beteiligen und die Frauen der Lateinamerikanischen Sozial- und Kulturgruppe „Casa Latina“ werden Produkte, Speisen und Tänze aus ihrem Heimatland präsentieren.

Kaffee und „Gipfili“ zum Frühstück

Selbstverständlich bieten auch die Marktfahrerinnen vom Luschnouar Markt ihre Spezialitäten an. Mit einem reichhaltigen Frühstücksangebot für die ersten Besucher locken die Bäckereien, für ein Häppchen zwischendurch und das Gläschen Prosecco ist ebenfalls gesorgt und das Mittagessen kann gleich fix und fertig gekocht mit nach Hause auf den Mittagstisch gebracht werden. Außerdem: Wenn es das Wetter zulässt, kommt das Team vom „Lädili“ und bastelt mit den Kindern.

Treffpunkt Frauen-Kreativmarkt

Kunsthandwerk und Osterdekorationen, Filz und Keramik, Verflochtenes und Gestricktes, Schmuck und Geschenke, Seifen und Schuhe, Kulinarisches für Leib und Seele zum Frühstück, für zwischendurch und zu Mittag, Quiz und Spiel, bei gutem Wetter Basteln mit dem „Lädili“-Team.

 

 

Samstag, 6. März, 8 – 12 Uhr, Kirchplatz, Lustenau
Infos und Anmeldung für Austellerinnen
Astrid Kremmel, Telefon 0664 4415097

Ausstellerinnen beim Frauen-Kreativmarkt 2010

Alexandra Kremmel, Keramik
Andrea Spitaler, Verschiedenes
Brigitte Kleisl, Schwemmholz
Carmen Nußbaumer, Filz
Casa Latina, Südamerikanische Spezialitäten
Danielle Kozar, Naturkissen
Evelyn Waltersdorfer, Babypatschen
Evi Noventa, Verschiedenes
Freiheitliche Frauen, Quiz
Gabriele Niedermair, Schmuck
Gertrud Feurer, Schmuck
Goldner Evi, Verschiedenes
Ilse Bitschnau, Figuren-Nadelfilz
Ilse Bonegger, Osterbastelei
Ingrid Petzold, Ingrids Schatztruhe
Jeannette Härle, Verflochtenes
Karin Kathan und Bily Ursula, Filz
Katja Alfare, Wein und Mehr
Kresser Frieda, Textiles
Martha Mittelberger, Seifen
Nadine Giselbrecht, Textiles
Samia Ortler, Verschiedenes
Schuhhaus Günter, Schuhe
Seniorenhäuser Hasenfeld und Schützengarten, Verschiedenes
Sr. Rebekka Brenken, Goldschmiede
Michaela Sutterlütti, Schmuck

Quelle: Gemeindeblatt Lustenau

An bisher 26 Ständen stellen die Frauen ihre Kreationen aus. Zum Frühstück offerieren die Marktfahrerinnen vom Samstagmarkt Kaffee und „Gipfili“. Bei gutem Wetter bastelt das Team vom „Lädili“ mit den Kindern.  „Die Idee zum Markt kommt von einigen sehr aktiven und kreativen Frauen“, berichtet Marktkoordinatorin Astrid Kremmel. Der Markt wurde letztes Jahr zum 1. Mal veranstaltet. „Der erste sollte nicht der letzte sein, wir wollen den Markt ausbauen. Das war gleich klar“, freut sich Astrid Kremmel über die geballte Frauenpower auf dem Kreativmarkt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Frauen-Kreativmarkt am 6. März
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen