Frau wurde auf einer Parkbank erstochen

Am Montagmittag ist im schweizerischen Au eine 40-jährige Frau getötet worden. Der 50-jährige Ehemann, ein Schweizer türkischer Abstammung, hat die Frau auf mit einem Messer tödlich verletzt.

Der Mann ließ sich widerstandslos festnehmen. Anwohner sind auf die verletzte Frau auf der Parkbank aufmerksam geworden und hatten die Polizei alarmiert. Obwohl der Notarzt schnell vor Ort war, kam für die Frau jede Hilfe zu spät. Der in einer Nachbargemeinde wohnhafte Mann war Anfang Monat wegen häuslicher Gewalt aus der ehelichen Wohnung gewiesen worden. Das Motiv der Bluttat ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frau wurde auf einer Parkbank erstochen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.