Frau musste von Feuerwehr gerettet werden

Bregenz - Am Freitag kurz vor Mitternacht stürzte eine 78 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in der Kaiserstraße in Bregenz im 2. Stockwerk und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Aufgrund der Enge des Stiegenhauses wurde die Frau mittels Drehleiter aus der Wohnung geborgen und mit der Rettung ins LKH Bregenz eingeliefert.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bregenz war mit zwölf Mann im Einsatz. (Quelle: SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Frau musste von Feuerwehr gerettet werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen