AA

Frau in Tirol durch Hundebiss im Gesicht verletzt

Eine 41-jährige Frau ist am Samstag in Zell am Ziller im Bezirk Schwaz in Tirol bei einem Abendspaziergang von einem freilaufenden Schäferhund gebissen und schwer im Gesicht verletzt worden. Der Hund und sein Besitzer waren unbekannt, die Polizei Zell am Ziller bat um Hinweise.

Der Vorfall ereignete sich gegen 19.00 Uhr auf einer Promenade in der Nähe eines Freizeitparks. Der Schäferhund stürzte sich laut Polizeiangaben auf den kleinen Hund der Frau. Nachdem die 41-jährige ihren Vierbeiner aufhob, sprang der Schäferhund die Frau an.

(APA)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frau in Tirol durch Hundebiss im Gesicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen