Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frau Holle schneit durch die Backstube

Die süßen Schneemänner vertreiben den Winter-Blues.
Die süßen Schneemänner vertreiben den Winter-Blues. ©Laurence Feider
Selbst gebackene Schneemann-Muffins versüßen den Winter.
Schneemann-Muffins

Dornbirn. Kinderseite. Schnee, Eis und keine Ende in Sicht – zumindest in hohen Lagen. Wer statt draußen in der Kälte lieber drinnen in der Backstube steht, kann sich jetzt mit winterlichen Muffins den Winter versüßen. Mit ein wenig Zuckerguss, Kokosraspeln und einer Rübli-Nase werden aus gewöhnlichen Muffins süße Schneemänner.

Zutaten für Schneemann-Muffins

Für den Teig:
175 g weiche Butter
100 g Zucker
1 P Vanillezucker
3 Eier
175 g Mehl
½ P Backpulver
12 Muffinförmchen

Für die Deko:
125 g Staubzucker
3 EL Wasser
Kokosraspeln
Schoko-Tröpfchen
Marzipan-Karotten


Zubereitung

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Zuerst die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker mit dem Vanillezucker unterrühren. Die Eier einzeln unterrühren und zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver untermengen. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und bei 180 Grad ca. 25 Minuten lang backen. Die fertigen Muffins abkühlen lassen und in der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten. Dazu den Puderzucker mit einem Schneebesen mit dem Wasser vermischen, bis eine cremige Masse entsteht. Die Muffins zuerst mit der Glasur bestreichen und anschließend Kokosraspeln drüberstreuen. Aus den Schoko-Tröpfchen Augen und Mund des Schneemannes legen. Mit einem Messer ein kleines Loch in die Mitte des Muffins stechen und die Marzipan-Karotte hineinstecken. Fertig ist der winterliche Backspaß!

(Marie-Amélie Kanonier, 13 Jahre, Jugendreporterin aus Dornbirn)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Frau Holle schneit durch die Backstube
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen