AA

Frau durch Sturz in Linienbus verletzt

Die Verletzte wurde von der Rettung ins LKH Bregenz gebracht. (Symbolbild)
Die Verletzte wurde von der Rettung ins LKH Bregenz gebracht. (Symbolbild) ©APA
Bei einer Notbremsung eines Linienbusses am Mittwoch in Hörbranz, wurde eine im Bus mitfahrende Frau verletzt.

Am Mittwoch, den 19.05.2021, gegen 13:20 Uhr lenkte ein 49-jähriger Lenker einen Linienbus in Hörbranz auf der L18 Richtung Lochau. Wegen eines rückwärts ausparkenden Paketfahrers musste der Lenker den Bus plötzlich stark abbremsen.

Dadurch stürzte ein im Bus stehender weiblicher Fahrgast und verletzte sich unbestimmten Grades. Die Verletzte wurde durch die Rettung erstversorgt und ins LKH Bregenz gebracht.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hörbranz
  • Frau durch Sturz in Linienbus verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen