AA

Frau bei Schutzwegunfall schwer verletzt

Eine 53-jährige Frau ist am Montagvormittag in Bludenz auf der Hermann-Sander-Straße von einem Pkw-Lenker angefahren worden.

Die Frau wollte um 11.20 Uhr die Straße auf dem Zebrastreifen bei der BP-Tankstelle überqueren, ein herannahender Autofahrer übersah sie und erfasste die Frau. Die 53-jährige war an der Unfallstelle bewusstlos, wurde von der Rettung ins Krankenhaus Bludenz gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frau bei Schutzwegunfall schwer verletzt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.