Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Umzug Brand und Hotelründile

Coole Truppe aus Frastanz
Coole Truppe aus Frastanz ©Schneggis powered by Klaudia mit K
Brand

Ein Event der Superlative erlebten die „Frastanzer Schneggen“ wieder in Brand. Wir bedanken uns bei den Veranstaltern für die perfekte Abwicklung des Umzuges und im Besondern beim „Sporthotel Beck“ und bei der „Scesaplna“ für die freundliche und feuchte Aufnahme. Vor dem Umzug spielten wir im Heuboden welcher uns mit zahlreichen Früchtebechern resistent gegenüber jeglichen Erkältungsbazillen mit Früchtebechern „Williams mit Birne ohne Ende“ versorgte. So gestärkt konnte man den Umzug bestens durchstehen. Gestärkt durch Getränke, Gerstensuppe, Hauswürste und Würstel gaben wir unser Programm in der „Cesaplana“ zum Besten. Natürlich viel der Dank in Form von sensationellem Glühwein reichhaltig aus, damit man den Weg zum „Beck“ unbeschadet überstand.
Dort wurden wir schon von zahlreichen internationalen Gästen sehnsüchtig erwartet, nach dem ersten Lied war klar, das Publikum konnte nicht genug von uns bekommen und wir gaben alles. Der Dank der Senior Chefin und des Juniorchefs war kaum zu verkraften. Wir Schneggle bedanken uns bei allen für die sensationelle Bewirtung und sehnen uns schon wieder danach, wenn es in Brand wieder heißt „Schneggahüslerzeit“.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Frastanz
  • Umzug Brand und Hotelründile
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen