Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frankreich besiegte Island bei Handball-WM klar 31:22

Titelverteidiger Frankreich hat bei der Männer-Handball-WM in Deutschland und Dänemark auch das zweite Hauptrundenspiel gewonnen. Der Rekord-Weltmeister bezwang Island am Sonntag in Köln 31:22 und setzte sich zumindest für einen Tag an die Spitze der Gruppe I. Verfolger Deutschland kann aber am Montag mit einem Sieg gegen Kroatien wieder vorbeiziehen. Die Kroaten unterlagen Brasilien mit 26:29.

In der Gruppe II wahrte Österreich-Bezwinger Norwegen dank eines 32:28-(16:14)-Sieges in Herning gegen Ägypten die Chance auf den Aufstieg. Ungarn besiegte Tunesien mit 26:21.

(APA/dpa)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Handball
  • Frankreich besiegte Island bei Handball-WM klar 31:22
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen