Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Frage des Tages am Freitag, dem 13.: Sind Sie abergläubisch?

Heute schon einer schwarzen Katze über den Weg gelaufen?
Heute schon einer schwarzen Katze über den Weg gelaufen? ©pixabay.com (Sujet)
Heute ist Freitag, der 13. Dieser Tag gilt im Volksglauben als ein Tag, an dem besonders viele Unglücke passieren können. Wir wollen von unseren Lesern dieses Mal wissen, ob sie abergläubisch sind.

Heute fällt der Dreizehnte des Monats wieder einmal auf einen Freitag. Die Furcht vor einem solchen Freitag, dem 13., wird auch als Paraskavedekatriaphobie bezeichnet und viele wissen gar nicht, wieso dieses Datum bei uns als Unglückstag gilt.

Doch ist die Angst tatsächlich begründet? Die UNIQA-Statistiker haben dazu einen Faktencheck durchgeführt und klären auf, wie Aberglaube und Realität an diesem Tag zusammenpassen.

Keine Angst vor Freitag, dem 13.

Am sichersten ist, wenn der 13. auf einen Sonntag fällt. Im Durchschnitt passieren hier nur 5,9 Prozent aller Kfz- und Haushaltsschäden. Anders als der Aberglaube weismachen möchte, passieren mit 16,4 Prozent auch am Freitag dem Dreizehnten nicht die meisten Missgeschicke.

Der 13. wird vielmehr dann zum Verhängnis, wenn er auf einen Mittwoch fällt. Von 100 Schäden passiert jeder Fünfte (21,5 Prozent) am Mittwoch dem Dreizehnten.

Montag ist "gefährlichster" Wochentag

Und wann passieren die wenigsten Unfälle? Am 31. jeden Monats, denn den gibt es nur sieben Mal pro Jahr (1,1 Prozent).

Allgemein betrachtet, unabhängig davon, welches Datum der Wochentag hat, ist der Montag eindeutig der gefährlichste Tag: 18,2 Prozent der Unfälle mit Pkw passieren montags, an Freitagen sind es 16,2 Prozent.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Frage des Tages am Freitag, dem 13.: Sind Sie abergläubisch?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen