AA

Fräs- und Schleifarbeiten der ÖBB

 Um das Zugfahren ruhiger und leiser zu gestalten, finden Fräsarbeiten an Gleisen und Schleifarbeiten an Weichen auf der Bahnstrecke zwischen Bregenz und Bludenz statt. 

In folgenden Nächten wird gearbeitet:
• Dienstag, 14. bis Montag, 20. Juli 2020, von Bludenz bis Bregenz
• Sonntag, 2. bis Dienstag, 18. August 2020, von Bregenz bis Bludenz

Zum Schutz der Arbeitenden werden akustische und optische Warnsignale abgegeben. Schleifarbeiten können vereinzelt Funken verursachen, die routinemäßig dazugehören. Leider können Lärm und Staub nicht gänzlich vermieden werden. Um den Bahnbetrieb nicht zu stören, wird in den Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen gearbeitet.

Ziel ist es, die Arbeiten rasch und effizient abzuwickeln. Sollten Sie dennoch Fragen zu den Fräs- oder Schleifarbeiten haben, wenden Sie sich an Tel. 0664/6171714 (jeweils Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr).

Für Fahrplanauskünfte steht Ihnen der Kundenservice unter www.oebb.at, Tel. 05-1717 zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Fräs- und Schleifarbeiten der ÖBB
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen