Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FP-Sozialsprecherin Wieser fordert Pflegeanwalt

Schwarzach - Freiheitlichen Sozialsprecherin Hildtraud Wieser fordert einen Pflegeanwalt für mehr Sicherheit für Pflegeheimbewohner. Der aktuelle Bericht des Landesrechungshofes hätte gezeigt, dass Handlungsbedarf da sei.

Die Sicherheit der notwendigen Pflegequalität und die Wahrung der Interessen der Angehörigen müsse laut Wieser gewährleistet sein.

Deshalb fordert die FPÖ die Einrichtung einer weisungsfreien und mit Prüfkompetenz ausgestatteten Pflegeanwaltschaft.

“Die im Patienten- und Klientenschutzgesetz verankerten Aufgaben und Kompetenzen der Patientenanwaltschaft reichen nicht aus, um die Interessen der Pflegeheim-Bewohner, derer Angehörigen sowie des Pflegepersonals zufrieden stellend wahrzunehmen“, so Wieser.

Quelle: Aussendung der FPÖ

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • FP-Sozialsprecherin Wieser fordert Pflegeanwalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen