Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Forum als wichtige Plattform

600 Wirtschaftstre_bende nutzten Veranstaltung auch zum Netzwerken. 
Mehr zum Thema

Topaktuelle Informationen von prominenten Speakern sowie Small Talk und Netzwerken unter Wirtschaftstreibenden: Auch die 36. Auflage des Wirtschaftsforums im Bregenzer Festspielhaus entpuppte sich mit 600 Gästen als Publikumsrenner. Herausgeber Eugen A. Russ mit Irene und Marie Gabrielle-Russ konnten gemeinsam mit VN-Chefredakteur Gerold Riedmann und Hanna Reiner als stellvertretende VN-Chefredakteurin zu der von Angelika Böhler moderierten Veranstaltung zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und dem öffentlichen Leben willkommen heißen, darunter der neue Wirtschaftslandesrat Marco Tittler, Abgeordnete wie Sabine Scheffknecht, Veronika Marte, Michael Ritsch und Christoph Thoma, Präsidenten sowie Geschäftsführer und Direktoren wie Markus Raith (Russmedia), Martin Ohneberg und Mathias Burtscher (Industriellenvereinigung Vorarlberg), Vizepräsidentin Petra Kreuzer und Direktor Christoph Jenny (Wirtschaftskammer), Spitalsdirektor Gerald Fleisch, Dietmar Brunner (Arbeiterkammer), Komm.-Rat Heinz Hämmerle (Rickatschwende), Andreas Mark, Gerhard Ritter mit Nachfolgerin Carina Pollhammer und Wolfgang Kaufmann als Vertreter von Interspar und Spar sowie die Bürgermeister Andrea Kaufmann und Vizebürgermeister Martin Ruepp, Markus Linhart und Christian Natter.

Vorstände und Geschäftsführer

Ebenso unter den Gästen, die sich von den Inhalten der Vorträge durchwegs begeistert zeigten: Vorstand Gerhard Hamel (Volksbank), Landesdirektor Jürgen Gmeiner (Donau Versicherung), Thomas Krutzler (People‘s), Stefan Spirk (Post AG), Markus Spiegel, Johanna Häusle und Markus Fleischmann (BMW Unterberger), Klaus Rettenbacher (Uniqa), Dominik Schuchter (BTV), Egon und Monika Haag (Bäckerei Mangold), Landesdirektor Klaus Himmelreich (VLV), Karikaturist Silvio Raos mit Sohn Marcus, Hubert Marte und Stephan Kaar (Rondo), Vorstand Bernhard Ölz und Alexander Frischmann sowie Melanie Fleisch (Prisma), Markus Hämmerle (Zima), Vorstand Wilfried Hopfner (Raiffeisen Landesbank), Festspiele-Vizepräsident Willi Muzyczyn, Wirtschaftsbund Direktor Jürgen Kessler, Möbelproduzent Harald Künzle (Reiter Design), Günther Rupp (Bank Austria), Geschäftsmann Werner Scheffknecht, Unternehmenssprecher Andreas Neuhauser (viw vkw), Geschäftsführer Günther Kreuzhuber (Metro), Roman Giesinger (Meusburger), Werber wie Lukas Konzett, Gerhard Brenndörfer, Eva Engel, Nicole Schedler, Simon Ender und Tino Le Duigou mit Eva, Manuel Bitschnau (Montafon Tourismus), Karin Böhler und Carolin Frei (Gemeinde- Marketing Rankweil), Versicherer Thomas Hackspiel mit Christiane sowie Sabine Tichy-Treimel (Messe Dornbirn). Weiters unter den Besuchern beim Wirtschaftsforum im Festspielhaus: Claudia und Marco Probst, Barbara Bechter (Russmedia), Werner Gohm (Auva), Primar Hans Concin mit Angelika (aks), Markus Maier, Touristikerin Kerstin Biedermann-Smith (Alpenregion Bludenz), Werner Deuring mit Sohn Alexander, Hermann Metzler mit Sohn Michael (ZM3) , Bierproduzent Kurt Michelini (Brauerei Frastanz), Rebekka von der Thannen (Das Buch), Burkhard Dünser und Eva Voit (Messepark), Angelika Rimmele (Hypo Vorarlberg), Marketingprofi Martin Dechant (ikp), Präsident Ludwig Summer (Rotes Kreuz), Robert Küng (Inhaus), Intercoffeur und Innungsmeister Günther Plaickner, Sabine und Dieter Oberhöller (Hotel Montfort), Klaus Baldauf (Nägele Wohn- und Projektbau), Birgit und Ulrike Hefel, Projektentwickler Egon Hajek, Primar Mathias Scheyer, Meisterbäcker Bernhard Ölz mit Tamara Terzer, Thomas Prugger (Olina Küchen), Roland Gozzi (Rotes Kreuz), Johann Schallert, Johannes Böhler und Dieter Blum (Schoellerbank), Vorstandsdirektor Christian Ertl, Arno Sprenger und Christian Födinger (Sparkasse Bludenz), Vorstand Anton Steinberger (Sparkasse Feldkirch) sowie Harald Maikisch und Ulrike Delacher (Spitalsgesellschaft).

Mehr zum Thema

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 4
  • Forum als wichtige Plattform
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.