Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fortissimo für die Musik

Der Musikverein Dornbirn-Rohrbach ist ein wesentlicher Bestandteil des Dornbirner Kulturlebens
Der Musikverein Dornbirn-Rohrbach ist ein wesentlicher Bestandteil des Dornbirner Kulturlebens ©Bernhard Tost
Musikverein Dornbirn-Rohrbach

Dornbirn. Anspruchsvoll und äußerst vielfältig ist das Repertoire des MV Dornbirn-Rohrbach.

Der jüngste Dornbirner Blasmusikverein feierte im vergangenen Jahr sein 30 jähriges Jubiläum. Mit eingängigen, schwungvollen Melodien, gefühlvoll und doch flott gespielt, hat der MV Rohrbach längst die Herzen des Publikums erobert. Zahlreiche Pokale und Urkunden künden von glanzvollen Erfolgen im In- und Ausland und schmücken das heimelige Probelokal. “Auftritte, Konzertreisen und die Teilnahme an Blasmusikwettbewerben gehören ebenso zum Programm, wie die musikalische Umrahmung bei kirchlichen und anderen Feierlichkeiten”, berichtet Obfrau Anita Halfer, die mit sehr viel Engagement die Geschicke des Vereins lenkt. Das Hauptaugenmerk des Musikvereins liegt jedoch in der Jugendarbeit. Mit Nicole Winder steht den “Juniors” nicht nur eine begabte Jugendreferentin sondern auch eine erstklassige musikalische Leiterin zur Seite. Auch Thomas Halfer ist als Kapellmeister der Jugendmusik eine wertvolle Unterstützung, der mit Umsicht und neuen Ideen Akzente setzt. Das jährlich stattfindende Ferienlager in Maien ist für die Jugend eine willkommene Abwechslung und ein Hit im Vereinsleben. Aus beruflichen Gründen hat sich vor einem Jahr Martin Bröll als Kapellmeister zurückgezogen und den Dirigentenstab an Christof Weidinger übergeben. Für den neuen Kapellmeister ist das am 10. April im Kulturhaus stattfindende Frühjahrskonzert eine große Herausforderung. Eines steht jedoch jetzt schon fest: Der MV Rohrbach wird mit einem exzellenten Konzert sein Publikum begeistern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Fortissimo für die Musik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen