Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Fortführung der Kanalarbeiten

Die Kanalisationsarbeiten werden zügig vorangetrieben.
Die Kanalisationsarbeiten werden zügig vorangetrieben. ©Laurence Feider
Kanalisationsarbeiten Lustenau

Die Arbeiten am Kanalnetz werden teilweise über den Winter weitergeführt.

Lustenau. Bis 2013 werden alle Häuser in Lustenau an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen sein und über ein funktionierendes Abwassersystem verfügen. Gleichzeitig mit dem Ausbau des Kanalnetzes und der Straßensanierung wird auch in allen Gebieten die Wasserversorgung erneuert und verbessert. Auch Gas- und VKW Leitungen werden ausgetauscht und erneuert. Noch laufen die Bauarbeiten auf Hochtouren, langsam aber sicher kommt das Jahrhundertprojekt “Ortskanalisation Lustenau” jedoch in die Zielgerade. Mitte November konnten im Baulos in der Weiherstrasse sämtliche Strassen-, Kanal- und Nebenbauarbeiten abgeschlossen werden.

Im südlichen Teil der Forststrasse wurden bereits die Randsteine gesetzt und es wurde mit den Planierungsarbeiten begonnen, in circa einer Woche wird die Strasse asphaltiert. Im Bereich der Sägerstrasse werden laufend Vorarbeiten wie die Umlegung von Wasser- und Gasleitungen durchgeführt. Noch vor Weihnachten wird eine provisorische Tragschicht aufgetragen, damit die Anrainer ungehindert zufahren können. Abhängig von den Witterungsverhältnissen werden die Bauarbeiten in diesem Bereich Ende Januar oder Anfang Februar 2011 wieder aufgenommen.

In den Seitensträngen der Scheibenstrasse wurde Anfang November mit den Kanalisationsarbeiten begonnen, mit einer Fertigstellung ist in rund einem Jahr zu rechnen. Im Bereich Heidensand und Schweizer Haus wird auch im Winter, abgesehen von einer kurzen Unterbrechung während den Feiertagen, auf Hochtouren gearbeitet. “Bis zum Beginn der Radsaison im Frühjahr sollten die Arbeiten im Bereich des Fahrradweges abgeschlossen sein”, so Projektleiter Heinz Fröwis vom Bauamt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Fortführung der Kanalarbeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen