AA

Formel 1 in Dschidda: Verstappen und die Aufholjagd

©APA
Max Verstappen muss beim Großen Preis von Saudi-Arabien von Position 15 starten. Die Konkurrenz rechnet dennoch damit, dass der zweimalige Formel-1-Weltmeister und Titelverteidiger es mindestens bis aufs Podest schafft mit seinem Red Bull an diesem Sonntag (18.00 Uhr MEZ/Sky).
Die F1 im Liveticker
Alle Infos zur F1 im Special
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Formel 1
  • Formel 1 in Dschidda: Verstappen und die Aufholjagd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen